"Der irische Singer / Songwriter Rhob Cunningham ist gerade von Nashville nach Wien gezogen, war ein sehr erfreulichen Zuwachs für die österreichsiceh Songwriter-Szene.
In den verganten Jahren ist Cunningham viel herumgekommen.
Er stand im Vorprogramm von Alela Diane, Bobby Womack, John Martyn, Tori Amos und Gil Scott Heron auf der Bühne und Krieg mit den Villagers, Lisa Hannigan, Divine Comedy und James Vincent McMorrow auf Tour. Vom irischen Kunstrat und dem Musiknetz Irland erhielt er Auszeichnungen und verbrachte einige Zeit als Artist-in-Residence in Paris."

- PLATOO Feb 2017